Articles, Blog

Ernüchternd: Ryzen 2700 im realen Workflow – (Adobe Lightroom + Magix Vegas Benchmarks) – Teil 4

September 6, 2019


heute gehts weiter mit dem benchmarken
ein paar experimenten und neuen überraschungen mit meinem neuen ryzen
pc falls ihr die ersten zwei videos nicht geguckt hat was ihr verpasst hat
ich verlinke am ende von video und und in dem video beschreibung noch mal im
ersten video habe ich euch erklärt warum ich diese komponenten hier gekauft habe
was eigentlich die motivation war im zweiten haben wir uns mit dem
zusammenbau des pcs bis zu dieser stufe hier beschäftigt und so wirklich von den
grundlagen her also eigentlich wirklich von null auf mit allen fans die auch mir
darin passiert sind und dann haben wir noch ein bisschen uns
mit overclocking beschäftigt momentan läuft das ding mit 3,9 gigahertz dazu
kommen wir gleich später was wir heute machen werden ein benchmark mit meinem
videoschnittprogramm also genauso wie es nachher auch funktionieren soll also
real world nicht dieses ganze synthetische gelüste wir probieren ob
die ssd eine rolle spielt weil einige von euch meinten ja dass meine
entscheidung nicht so die cleverste war weil ich hatte als daten ssd die system
ssd habe ich erklärt ist eine samsung bla bla bla bla 79 ist es glaube ich
also eine sehr schnelle mit vier nwm kanälen also pci kanälen wie gesagt dass
es in den vorherigen videos erklärt und dann habe ich mich entschieden eine m2
ssd zu kaufen die nur eine sata-schnittstelle hat dafür groß ist
und so mittendrin habe ich dann so mit dem hintergrund der rückgabe noch eine
zweite bestellt und die hat zwei pcs müsste also rein theoretisch zwei mal
bis drei mal so schnell sein und als beide da sind scheiß was darauf ich kann
hier auch in einem anderen rechner verwenden
ich habe mein videoschnittprogramm schon installiert und ich meist hat die daten
auf kreise drauf und lass’ von beiden unterländern das werden wir probieren
und was war alles noch auf dem plan eher taktfrequenz abhängigkeit werden wir
probieren wir werden alternative zu wärmeleitpaste probieren und was uns
alles noch so einfällt und am schluss bauen natürlich den ganzen karat dort
stand zusammen falls es euch noch interessiert das könnte dann auch später
noch für euch darüber auslassen vielleicht noch so ein paar umzugs tipps
können wir eigentlich so einen umzug selbst also jetzt erst einmal brauchen
jetzt die zweite ssd ein und auch da könnte es eine kleine überraschung geben
da kommt es gut stück rein da fangen wir das schnellere
man unterstütze ich sie mal rein nicht vergessen rechner soll aus sein netzteil
aus und jetzt kommt wieder meine professionelle einschalte ist mich ja
genau ich versuche noch mal kurz einzuschalten weil dann wird noch immer
die kondensatoren entladen das netzteil es wirklich aus ich habe jetzt bei dem
auch das led gewesen von der platine ausgeschaltet weil es hat tatsächlich im
standby verbrauch ungefähr 1 watt ausgemacht jetzt ist das standby
verbrauch so gering dass ist mit meinem leistungs messer der noch 100 milliwatt
messen kann angeblich drunter hat er keine auflösung also das könnte sein das
ist jetzt grad 0,09 9 watt sind und dann muss man auch messfehler darauf rechnen
aber egal jetzt ist ebenfalls die leerlauf leistung oder die standby
leistung wahnsinnig selbstverständlich wieder professionell erden es hat meinen
vorherigen video schon so da ist das ding vom team her sollte es passen ihr
seht es hat zwei stück fließtext gar nicht ganz einig fällt muss wissen dass
der bolzen hier nachher an der richtigen stelle ankommt und zwar hier sind wir
wieder eine selben stelle wie vor hier ist jetzt kein kühlkörper
vorgesehen aber die sache mit kühlung von ssds naja gibt verschiedene theorien
war eigentlich schreiben ssds sogar lieber wenn sie warm sind wahrscheinlich
gilt wie immer im leben ist muss alles in einem gewissen bereich seien damit
optimal funktioniert so viel mehr ist da nicht und ich zeige euch das jetzt auch
bloß weil es sein kann dass je nachdem wie das ding jetzt diese debatte
initialisiert und wie das neue windows darauf legen dass man eine entscheidung
noch richtig treffen muss an der stelle aber bevor man so lange rum reden
einfach mal einschalten diego die bestuhlung wenn man es jetzt natürlich
per schalter ausgeschaltet hat dann geht es nicht jetzt haben strom
es wäre gut wenn dann irgendeine art von der reaktion kommen würde weil sonst das
immer so frustrierend noch das im ersten video nicht mitgekriegt
habe was jetzt passiert ist ich habe den rechner ausgeschaltet und er war
wahrscheinlich schon wieder im hoch boten ich wollte ihn eigentlich nur ich
habe nur restart gemacht im windows und dann denkt sich das bios und es ist
schief gegangen und schmeißt ein jetzt hier in setup es gibt auch bio city
setzen dann alle overclocking settings die mir hier sie zurück da könnt ihr was
dagegen machen also eigentlich nicht aber ihr könnt euch schützen vor solchen
katastrophen und zwar geht er hierauf tool auf user profil und dann könnt ihr
hier das hätte schon da ist schon ein profil
angelegt habe und wenn man auf die idee kommt auch runter zu scrollen dann steht
ja selbst so prof ich habe mich gerade oben unter der nummer zwei des versuch
zu speichern safe to provide tue das ganze kann man
auf dem usb laufwerk sichern jetzt noch ein anderer tipp der damit überhaupt
nichts zu tun hat wenn es eine möglichkeit gibt macht euch
ein post-it hin benutzte system der woche lang oder so damit der vista
system ist stabil und genauso ein setting speicher durch das wirklich ab
und macht auf eurer datenkarte wetterdaten platte oder partition haben
so ein verzeichnis irgendwie konfigurationen und schmeißt da wirklich
alles von allen geräten rein die man irgendwie per usb helfen kann
der berühmte sat receiver mit seiner senderliste oder sowas der fernseher mit
seiner konfiguration die ihr stundenlang erzeugt habt und ja es kommt tatsächlich
manchmal vor dass er tests abwechselt und klar wir natürlich neuen fernseher
kaufen ist dieses wurscht aber das ist null arbeit und kann als soviel
unglaublich aufwand sparen auch fritz box konfiguration soll das ganze system
speichert es da rein also auf ein usb stick und auf einer platte die arena der
datensicherung drin ist weil es hier des tuning das overclocking und so weiter
hat mich am vormittag gekostet das sind 45 stunden die kriegt ihr nicht wieder
und das kopieren sind zehn minuten wenn es hoch kommt macht das und macht es
durchgängig benutzt aber die geräte wirklich vor ich sagte ja wie gesagt
eine woche weil nachher etwas und dann ladet ihr die falsche version hat und
jetzt bieten wir ins windows wird publikum und was wir jetzt brauchen ist
die datenträgerverwaltung und am einfachsten ist es wenn windows x8 und
dann hier auf datenträgerverwaltung geht und sagte auch schon ist ein datenträger
der initialisiert werden muss und zwar wenn er jetzt hier den wie
ich erkannt habt dann nimmt nicht mba also master boot record also im prinzip
das alte verfahren und jetzt hat man das zu spät sondern als erstes ist natürlich
ist die platte noch nicht zugeordnet wir sehen jetzt hier die erste platte
fehlerfrei 400 irgendwas gigabyte das ist jetzt die zweite und die ist noch
nicht zugeordnet ich will nur ein einfaches volume wasserfalls buchstabe d
ist bei mir blöd weil das ist bei mir dann traditionell auf jeden fall das cd
laufwerk ist denkt darüber nach das ist jetzt halt bei mir egal
und das heißt dann tatsächlich sinnigerweise es die 500
das system natürlich ntfs ist klar schnelle formatierung machen wobei ich
manchmal bei neuen rechnern dazu übergehen die volle formatierung laufen
zu lassen wir dann wird jeder sektor einmal angesprochen weder frei primäre
partition wenn wir jetzt auch den pc gehen lokale datenträger ist da die ist
auch da passt somit nähert sich der moment der wahrheit
und zwar das ist jetzt die neue grafikkarte musik der hat schon dass
staub angesetzt geht schnell ihr seht im hintergrund
könnten absehen da ist die festplatte darauf die schalten jetzt auch von der
habe ich jetzt das projekt und zwar dass das vorherige pc video also dieses pc
bastelt video jetzt habe ich von darüber übertragen das werk bis 80 gb groß also
durch eine gewisse statistische basis seien aber mehr ändern bloss 20 minuten
davon genau aus zeitgründen und es müsste bereich erreichen weil 20 minuten
brauchen so irgendwie ein grabmal stunde oder so was jetzt auf dem alten so wird
er spaß mal schauen ob sich der cinebench ändert jetzt mit der anderen
grafikkarte sollte er eigentlich nicht das erwartete ich habe die taktfrequenz
etwas runter gesetzt er ersetzt bei 3968 ist ein bisschen geringer als das eine
prozent wie viel ein gegner heruntergesetzt 1 gigahertz es geht die
kopflos ist ein 40 und ein 40 von 3100 ist genau in dem bereich also genau im
erwarteten bereich cinebench grafikkarte völlig egal
ich habe versprochen ich lasse die fans drehen in dem fall erzähle ich in euch
jetzt direkt nur so fischer was vielleicht unterhält und zwar ich
war jetzt gerade natürlich dabei ja grafikkarte drin
laut mein projekt eine praktische vor übertragen über die mobile festplatte
hier über die große die gute und das merkt man dann wenn vegas nett sagt er
sorry da fehlte datei und dann verdammt das sind meine markus na also die
einblendungen ist natürlich ein anderes verzeichnis die werden dem projekt nicht
included ich hab’s halt nicht geschafft exportiert also rennst du wieder runter
macht die gute grafikkarte in den alten rechnereien para la vida importieren
karte wieder hier ein baum und dann sagt er
sorry die audiodatei ist nicht da und ich schicke dir ich im video exports
verzeichnis schlampiger weise abgelegt gehabt
das ganze noch mal und jetzt habe ich weiter wurst die alte wieder in den
alten rechner und die neue in dem egal wie oft ich jetzt noch finanzieren weil
ich eben blöde datei vergessen habe weil das soll ja schon exakt gleich sein wird
es keine rolle mehr spielen netter nebeneffekt diese gainward
gainward wie auch immer verlaufen noch nicht mal die lüfter im moment spannend
so und jetzt aber zum benchmark so das klingt ziemlich gut das projekt ist da
und jetzt können wir endlich rändern machen und auch hier natürlich schauen
das ist dieselben einstellungen sind wenn euch die details interessieren das
ganze wird es auf der grafikkarte gewendet das kann man auswählen 25
frames per second und die datenrate ist auch hier und hier und das ist der
screenshot von einem alten pcs ist der screenshot jetzt hier das ist die
default einstellung mehr oder weniger ich erkläre ja auch in dem anderen video
mit meinen abstützen warum ich die standardeinstellung verwende so jetzt
noch schauen dass er auch wirklich im auf der ssd abspeichert also dass der
projektor auch wirklich da ist weil sonst verlängere jede menge bandbreite
und losrollt teilt das hier steht anders das ist normalerweise nicht so schwierig
aber ich hatte die vorschau hier unten im alten rechner auf
halbe qualität gestellt und auch das ist rechenzeit hier die wir brauchten diese
vorschau zu erstellen sollte man die ganz abschalten
und das ist natürlich jetzt schon wichtig dass die gleich steht so jetzt
ja gut halb haben wir noch mal von vorne so prozessorleistung hier wenn man
insgesamt 87 prozent und das gesamtsystem braucht es gut 220 watt tja
so sehen verlierer aus 21 minuten das sagt euch jetzt nichts von 37 minuten
also altes system 37 minuten mit dieser grafikkarte natürlich neue system 21
minuten nebeneffekt im alten system der prozesse auf 100 prozent auslastung im
neuen ist dabei blabla 40 50 prozent ja und jetzt merken wir auch wo es herkommt
es scheint in diesem modus war auf der grafikkarte geändert wird das meist eben
durch die grafikkarte geschoben zu werden wobei die sich auch langweilt
weil die lüfte die laufen so la la la la la und über zu verschieben nach ja ich
weiß was jetzt kommt es haben einige von euch angemessen musste ich ja ich muss
sagen guck mich ziehen chillen oder sozialem de ob das auf die software am
besten passt maybe gut ich habe noch andere software die ich verwende aber
das ist jetzt schon die hauptanwendung ist jetzt netzteil ist eigentlich mehr
so hätte man scheiße altes system lassen können wenn es eine show ab brüssel
gewesen wäre weil alles zu voll stockholm syndrom nennt man das nennen
möchte mit die lösung rechtfertigen jetzt hat toll ist annett die frage ist
nach auf settings flüssiger wird das wäre ein riesen vorteil wenn man nicht
sicher er weint sitz nach unfall aus jedenfalls
was die video software angeht so zur analyse mehr sehen jetzt hier gerade
noch mal das video ändern wir sehen jetzt hier die cpu-auslastung
sie läuft auf jeden fall nicht auf 100% könnt aber einigermaßen plausibel so
sein ich haben uns mal die grafikkarte an und das ist jetzt wieder interessant
hat die läuft so um 10 bis 28 prozent immer wieder so an falls weise und ja
auch wie es ihnen auch hier ja einbrüche in der cpu
na ja das ganze führt mich natürlich zum experiment das unaufhaltsam ist und zwar
habe ich jetzt auf dem pc noch mal die alte grafikkarte reingesteckt und was
kann jetzt da raus wir müssen hinter die rechner quetscht aber ich hoffe es
erreicht müsst ihr nicht so viel von hier sehen und jetzt sind wir hier die
kurve die oberste das ist in minuten 37 minuten ist der alte rechner mit der 10
70 der neuen grafikkarte die unterste ist der neue rechner mit der neuen
grafikkarte jetzt zur theorie und da könnte mir auch gerne widersprechen
es sieht ganz so aus wir werden der alte rechner schon damit saturiert war dass
der prozessor die daten nicht zur grafikkarte geschoben hat der hatte sie
danach wird dann zum rendern übergeben und das ich weiß das wort rennen dann
ist jetzt falsch haben mich viele darauf aufmerksam gemacht exportieren was da
passiert ist er endet das video über die grafikkarte soll ich jetzt jedenfalls
verstanden es ein bisschen komplizierter weil in dem beispiel video sind
natürlich jede menge effekte und so weiter drin was auch immer teile werden
auf der grafikkarte gerechnet sondern ein rechen andere nicht es sieht also so
aus wie man diese video encoding unit bei der grafikkarte das haben wir in der
vorherigen in den vorträgen gesehen bei der auslastung nicht wirklich ja
ausgelastet ist wobei da bin ich nicht sicher ob dieses diagramm überhaupt
sinnig ist der prozessor macht es nicht selbst schiebt das an die grafikkarte
und wenn da nicht genug kommt wie beim alten rechner
dann wird es ganz langsam jetzt ist es so die 10 16 und 70 unterscheiden sich
nicht riesig die speicher bandbreite ist größer und noch irgend so ein quatsch
sind so 20 30 prozent unterschied so und jetzt kommen wir zum mittleren grafen
und zwar in mittleren da ist immer bei 23 minuten
ja was ist jetzt dies das sieht jetzt genauso aus wie zwischen diesen beiden
hier diese lalala 20 prozent liegen wo eben
die alte grafikkarte eigentlich einfach weniger durchsatz hat um das video zu in
conan und jetzt ist natürlich der vergleich insgesamt fies weil eigentlich
müsste ich den alten rechnen mit der alten grafikkarte nehmen und wer der
alte rechner also der alte balken hier natürlich noch mal 20 30 prozent
länger dann wenn man irgendwo bei 43 sekunden
und während dann unten natürlich mit 21 bei na ja doppelt so schnell
im prinzip wäre dann das ziel erreicht das jetzt zumal die theorie
das ist aber nicht alles weil ich habe noch etwas entdeckt was die sache vom
fell zu einem win macht kommt mit so und was jetzt hier seht ist die vorschau die
videovorschau rechts oben ist muss ich schauen weil ich das jetzt hand gehalten
versuche aufzunehmen das ist jetzt die ideale lösung das weiß ich was ihr
arbeit sieht man schaut doch mal meiner maus hierzu hier dieses vorschau bild
seht ihr wie das ruckeln das video läuft eigentlich sonst muss aber hier oben
nicht die anzeige ist gerade eine größe von 900 mal im moment ich zeig euch mal
also von ungefähr 1000 proportional gesehen und er sieht auch dann diese
frame counter anzeige die zeigt angriff des frames er gerade gerechnet hat das
heißt das ding das ruckelt ohne ende er zeigt nicht mehr frames per second an
das ist so ein zwei drei frames per second alter rechner alte grafikkarte
jetzt gehen wir zum 9 wir sind beim neuen monitor auflösung
ist unterschiedlich dass eine ware nur hd monitor das ist 1920 x 1200 monitor
deswegen natürlich einander bringen lassen guckt man erst einmal hier und
zwar wir haben ungefähr wieder 996 mal 550
das ist also wie vorher auch da das habe ich freundlich gesagt hier kann man
wählen wie gut wie gute qualität ist was auf den ersten blick sieht haben wir 25
frames per second das video ist auch 25 frames lange rede mit unheimlich viel
rum gelaber das habt ihr ja gern dieses video hier ist jetzt plötzlich in
echtzeit in der vorschau und ich habe nichts anders gemacht ich habe nicht
anders vor ausgeblendet oder sonst was man kann es ja auch vorrechnen nie ich
kann hier jetzt tatsächlich in echtzeit schneiden und das ist für übergänge ist
es ein riesenproblem wenn man zum beispiel hier müsste einer kommen das
war nicht wichtig wäre jetzt dass der text hier ausgeblendet da sehe ich
übrigens einen tippfehler sorry er sehe jetzt wieder her schwächer wird und das
kam uns überhaupt nicht einschätzen und bloß ein zwei frames per second hat ist
geil also ich nehme alles zurück das ist das die beste änderung 11 und
wenn wir uns die gpu performance daneben anschaut die langweilt sich eher noch
und die cpu die läuft irgendwas so mit 27 25 prozent also da kann man auch
sachen nebenher machen interessant und jetzt schauen wir uns noch schnell die
anderen benchmarks an ich habe jetzt nur noch ein gemacht weil irgendwann hat es
dann gereicht mit dem ewigen grafikkarten umgebaut wird hat eine
sache völlig vergessen und ich hoffe dass einige von euch ja schon die stirn
gerunzelt haben habe ich jetzt wirklich vergessen nachzuweisen ob der
unterschied hier in der preview framerate ob da jetzt durch den rechner
oder die grafikkarte kommt es könnte sein dass es jetzt an der
grafikkarte liegt und wir alle wissen was kommt ich weiß nicht wie oft ich die
schon angesteckt habe heute also rechner aus alte grafikkarte ein rundschau er
ist immer irritiert nach so einer operation
der treiber ist zum glück der gleiche aber sowohl des bios als auch dass die
grafikkarte selber als auch windows sind leicht irritiert und jetzt fängt er
wieder halt obenan als primäres primär bildschirm muss dann aber auch gucken
weil in der vegas software ist es ein unterschied wenn die grafikkarte nicht
als nvidia und ich kann damit arbeiten erkannt hat dann kriege ich auch die
option dieses encoders nicht daran sieht man auch recht schön
ob das getan hat oder nicht man erkennt man daran dass das bild zwischen
natürlich einfach mal schwarz wird und dann wieder kommt dann habe es geschafft
hier sehen wir jetzt zum beispiel wenn ihr das klar sehen könnt hier werden
jetzt los intel quick sync angezeigt das heißt momentan ist nicht der nvidia
treiber verfügbar jetzt hat er kurz clark gemacht jetzt
ist das setzt auch richtig jetzt mal das menü ja nochmal auf und hier ist jetzt
auch nvidia wieder drin sitzt aber egal wann wir wollen ja den preview sehen
dass fans das immer noch so ungefähr 1000 pixel breite eingestellt ein
bisschen sieht es jetzt aus wie teleshopping was er aber da unten seht
da also erst einmal das läuft alles flüssig wobei er hier jetzt liegt der
grad herunter es ist doch immer flüssig ab und zu da hat er problem da kriegt
man an fall dann ist jetzt wieder auf 25 frames per second und gott vorhin ist
darunter der haupteinfluss ist anscheinend jetzt
hier durch den neuen achtkern aber die grafikkarte scheint gerade so in dem
bereich wo es dann das letzte breckerfeld scheint die grafikkarte
rauszureißen aber primär wäre tatsächlich das prozessor upgrade schon
mal ein großer schritt gewesen so ich habe ein paar benchmarks für euch
festplatten hd tune das ist jetzt schon mal ich hab das mal dass hier stehen
gelassen ganz interessant wie liest man jetzt hier erstmal das diagramm die
unteren das untere diagramm sind die minimalen übertragungsraten und das
obere die maximalen übertragungsraten die unteren beiden also die blaue das
ist die langsamste weil sie eben in meinem alten rechner auch wahrscheinlich
an der langsamen schnittstelle hängt das ist eine samsung 840 evo also ja zu 200
hier 200 mb pro sekunde bis 270 mb pro sekunde
die bessere systemplatte die hat so vom schlechtesten bis zu 400 mb pro sekunde
geht schon im bereich saturierten schnittstelle hier die samsung dem
system jetzt jetzt haupt latte hängt die 79 die geht bis zu 1,4 oder an die 1,5
gigabyte pro sekunde und das auch das sieht man jetzt hier nicht in einer
stetigen horizontalen linie www.blue das ist die damals hier quasi die verhält
sich erst mal interessant dass starte ich jetzt gleich noch mal werden sich
hier weiter erzählen die hat also als minimale ist ja auch nur bei 200
irgendwas allerdings dass immer nur sehr kurz die maximale liegt dann bei 800 ist
also deutlich über dem was eine normale sata-schnittstelle könnte so und jetzt
passiert wieder das was ich nicht verstehe erst hat er sehr lange
angefangen hier mit weil sie wenig übertragungsrate umzurüsten und jetzt
ist er irgendwie auf einen höheren auf eine höhere übertragungs stufe geflogen
ich habe noch mal kurz bei anandtech geguckt und ich habe auch mal den altar
64 noch mal laufen lassen anandtech sagt die platte ist erträglich aber nicht
super das kommt so hin und der aida64 findet jetzt nichts wirklich auffälliges
mit verschiedenen blog größen würde das ist ja durchlaufen ist jetzt wurscht ist
jetzt keine platte die ich als systemplatte empfehlen wollte auf der
anderen seite wir relativieren ja hier einiges von unseren testergebnissen ne
so und im letzten benchmark ja ich wollte viel mehr machen aber es ist auch
wieder gut im letzten benchmark habe ich handbrake verwendet handbrake ente oder
das ist so eine video um codierung software also wenn der videoformate habt
die irgendwie nicht passen und die müsste etwas anderes und codieren oder
auflösung verringern oder hochskalieren oder sonst irgendwas handbrake freie
software super und ist der unterschied zwischen 76 minuten und 31 minuten auch
da muss man jetzt wieder fairerweise sagen handbrake behauptet dass sie die
mv lips benutzen für die nvidia karten wie auch immer die konfiguration alter
rechnet wegen neuer rechner gibt genau diesen faktor 2,5 weil hier ist nämlich
die zeit aufgetragen und der kürzere balken ist der bessere kürze ist in dem
fall besser also faktor 24 das ist schmerzlich für video encoding
oder um codierung das muss jetzt decoder eskaliert oder was auch immer werden
habe ich in dem fall aber nicht macht doch habe ich in dem fall sogar macht
gutes beispiel aber in dem fall sogar gemacht von uwe
ade auf 10 80 und die folklore die settings und so weiter runter gegangen
ich weiß das ist jetzt völlige verschwendung und wahrscheinlich werde
durch zu tode langweilen einkommens nicht vorstellen
aber da die ssd schon da ist und ich werde die andere wahrscheinlich
zurückschicken also die normale ssd mit sata schnittstelle schon vorsichtig
behandelt werde ich auf jeden fall jetzt nochmal einbauen weil ich will jetzt
wissen ob jetzt die eine einfach nur schlecht ist oder ob sich der mehrpreis
lohnt weil die ist ja schließlich also sie sind beide gleich teuer aber die 100
500 kik und die die haben tara und das ist schon unterschicht geld so sie ist
drin wenn man es wahrscheinlich aus dem bios anmelden müssen
das erkannt indem m2 strich 1 port da hat er die eigentliche arbeit
wiedergefunden okay dann raus hier also da ist das alte kommt jetzt starten
wir das neu also das war wie eigentlich bessere mit dem bmi macht die scala
gespannt also ich glaube das wird jetzt anders skalierung ist natürlich
unterschiedlich bitte beachten hier 450 das ist eine solide sata performance er
hat hier zwischen 441 432 megabytes die sekunde
wenn hier 1000 also er hat im oberen bereich hat diese 976 megabyte pro
sekunde aber nach unten halt und das ist nur eine lese performance 250 megabyte
pro sekunde also jetzt nicht nur weil diese linie
flacher ist sondern weil wenn man sich in diesem bereich bewegt wann auch immer
das passiert ja da ist das ein witz also dafür
ich weiß nicht wo das herkommt ich hab noch einen richtigen benchmark gemacht
dazu jetzt gleich mehr und am ende von der sektion werde ich
euch jetzt genommen die ganzen benchmarks blöd sind sind ja ich habe
noch einmal umgebaut und warum weil in einigen foren stand dass man mit
tradition eigentlich keine festplatten testet ist hier auch ein programm und
festplatten zu testen ich habe jetzt ehrlich gesagt nicht
verstanden warum ich diesen aussetzer haben bei dieser wewebu aber egal ich
habe jetzt die software as ssd genommen die wird von sehr vielen empfohlen ihr
macht jetzt hier verschiedene messungen hier oben haben wir die wd bruin sata
und hier die eingebaute samsung systemplatte wenn man es hier
sequenzielles lesen ja sommer 2,9 gigabit sekunde schreiben 2,7 gigabit
sekunde dazu gleich noch mal mehr bei der blue 500 fünfhundert in der ssd in
der sata variante ja und dann ändern sich die zahlen immer wenn man es nur
nach dem score geht ich bin jetzt da kein freund davon aber dann ist auf
jeden fall diese ssd ist nach dem faktor vier besser na ja und hier jetzt die gng
ssd und die hat jetzt bei beiden werten an faktor drei bis vier gegenüber der
normalen außer bei den 4k zugriffen das sind ja mal 10% untersteht das sind sie
eigentlich gleich in dieser kategorie ist er wieder faktor vier schneller zu
höchstzeiten also immer noch im score geht wie gesagt sehr schwierig dann ist
deutlich schneller als die sata aber gegenüber der systemplatte immer noch
deutlich langsamer also ist es jetzt quatsch oder ist es
nicht quatsch irgendwie ist es quatsch auf deiner seite ist es doch wieder auch
net quatsch paarung ich habe ja im allerersten video kurz erklärt wie das
mit diesem flash-speichern funktioniert da lassen wir uns jetzt mal die details
bisher weg im prinzip ist der gedanke es sind immer blöcke speichert blöcke auf
dem flash speicher und wie in diesem blog nur ein bit ändert dann
müsst ihr einen ganzen race auf dem gesamten block machen um dieses eine
bild zu ändern das dauert lang der ihres zyklus einem
großen block es dauert lange deswegen machen die platten ist anders
sie organisieren dass im hintergrund hin und her und wenn sie wissen war der
block steht demnächst an werden neu geschrieben dann schieben sie das in
einem anderen bereich oder markieren sich diesen bereich das war quatsch dann
markieren sie sich diesen bereich der wird dann bei gelegenheit gelöscht und
schreiben in einen anderen das geht alles im hintergrund da gibt es
noch controller die machen so eine art online komprimierung zwischen den daten
hier ein schiebt und den daten die er in den speicher der ssd schreibt das ganze
kann zu allen möglichen effekten führen und deswegen können die benchmarks auch
immer andere ergebnisse bringen wenn er platte zum ersten mal beschrieben wird
was hier größtenteils der fall ist auch wenn ich mit ihnen ein bisschen gespielt
habe dann sind die natürlich frisch alle blöcke sind leer auch die blöcke die ja
gar nicht seht ist das sogenannte over provisioning die blöcke die zum hin und
her engagieren gut sind die sind noch frei und dann kann der
scheiben wir möchten also was wir hier messen ist der beste fall deswegen sagen
auch viele einfach kopieren von dateien von a nach b
und dann sieht man die reine schreibt performance zwei die stadt für uns ist
auf jeden fall geringer als die lese performance außerdem bescheißen und dann
haben wir auch noch die sache mit dem was ich im ersten video erklärt habe
dass einige ssds ja verschiedene arten von speicherzellen haben einige sind
schneller umschalten einige langsame die werden dann hin und her geschaukelt und
auch dieses verhalten geht nach einer gesamt performance ein ob er das im
alltag feststellt ist echt die frage der vorteil von dem ssd ist dass er wohl
wirklich große dateien hin und her schiebt wie endet das ganze jetzt so ich
lasse jetzt mal die nbm ssd drin aus der anderen basteln werden großen usb stick
wenn euch das interessiert schreibt das mal drunter weil ich überlege ob ich
diese adapter wo man so eine entweder platte in den usb adapter reinpasst ob
man jetzt diese adapter mal testen könnte beenden darf
das ssd ist auf jeden fall ein super system upgrades sind da gibt es
überhaupt nichts zu diskutieren aber ob es sich jetzt lohnt da noch viel viel
mehr in die performance reinzustecken das möchte ich arge zweifel ziehen also
normalerweise würde ich sagen die normale sata ssd wäre jetzt in dem
system hier nicht bremsen gewesen so nächster benchmark lightroom und zwar
habe ich jetzt an die hundert bilder mit meiner kennen gemacht die sind im raw
format und importiere ich die um sicherzugehen ziehe ich die aber von
meiner ssd weil es könnte ja sein dass der zugriff auf den externen karten der
ist ja das problem ist was er jetzt da macht die stadt schon mal eher
importiertes das heißt er muss jetzt erst einmal verarbeiten das dauert
gewisse zeit und dann macht er eins zu eins previews wir sehen dass dann da
oben dann ist da noch ein zweiter balken später entstehen
da stört sich nicht an den bildern das war als wirklich einfach nur quatschen
mal was hier natürlich etwas nervt wenn jetzt hier die prozessorauslastung
anschaut leitung verwendet nicht einmal die volle last aller prozessoren und die
volle leistung aller prozesse so erscheint da fertig zu sein
damit ist durch scrollen sich verhält also ihr seht dass jemand delay und das
international war keine wirklichen einstellungen passiert also schneller
kann ich nicht feststellen dann sieht es richtig was hier wird als ruck gewicht
jetzt hat dieser bitte schnell wir machen jetzt den ganzen spaß hier noch
bei einem leeren leitung mit einer leeren installations- auf dem neuen
rechner ist ein bisschen unfair weil der wert jetzt die daten erst einmal auf der
ssd ablegen also sei ihm gegönnt dass er noch beim durch scrollen muss er noch
schneller sein aber insofern ist es fair wieder weil ich ein gesamtkonzept
vergleiche ich importiere jetzt die daten zum test auf eine ssd in einen
leeren katalog wieder von der ssd selber und lust
das war jetzt der import vorgang jetzt kommt die vorschauen berichten
auch hier sind die cpu nur mittelmäßig ausgelastet achtung und fertig das sieht
ziemlich genau nach faktor zweimal so schnell aus und somit denselben
vergleich mal gucken wie schnell mal durch scrollen kann also ich kann jetzt bleibe ich einfach
auf der cursor wright taste und das war es der hat jetzt die 100 irgendwas die
99 bilder hat er so was mal durch und das kommt jetzt am ende des tages raus
für leute die consense kreieren wollen nicht für spieler für spielt das in
andere leute experten für konzentrieren bin ich heute euer experte jedenfalls
was magix vegas angeht genau oder was kommt für leute raus die aufrüsten
wollen also erst einmal zum prozessor magix vegas und so weiter der prozessor
reicht völlig bei mir war es jetzt so das magix vegas durch die kombination an
aufrüstung erst wirklich wieder benutzbar wurde das kommt teilweise von
der grafikkarte so wie es aussieht und teilweise auch durch etwas was ich nicht
gesagt habe und zwar der jetzt 32 gramm und die preview probleme also das was
eigentlich das video wirklich es muss zum meditieren ermöglicht die kommen
teilweise natürlich wie ich vorhin mensch mal gezeigt gezeigt habe durch
den prozessoren die grafikkarte aber die abstürze kommen anscheinend durch den
cash thema ihn für dieses preview gibt und wenn man den auch so 8 bis 16
da bin ich noch nicht sicher können auf vier bis acht gigabyte sein hochschraubt
verschwinden die witzige nebenbemerkung ich muss das auch einmal beim rendern
wieder runter stellen weil manches gesagt hat im reich der hauptspeicher
nicht mehr die restlichen 16 gb der der große
quantensprung war eigentlich dass der rechner ist wieder benutzbar wurde
ich sage ja immer gebraucht keine benchmarks benchmarks sind quatsch ihr
müsst es so merken dass euer rechner besser geworden ist
leitung der import wurde mit dem angeschlossenen länder zum faktum gehört
wo zweimal schneller habt ihr ja gesehen dass durch scrollen war dann so richtig
gut benutzt war kommt aber wahrscheinlich aus der kombination und
jetzt sind wir so ein bisschen am kern des problems
ich sage mal der wechsel lohnt sich in der kombination oder eben in
einzelkomponenten wenn ihr genau wisst wo ein flaschenhals liegt ich kann das
ganze auch noch mal ein bisschen mehr belegen weil ich habe zum beispiel ram
probiert ich habe mit der langsamsten einstellung zu 103 gegenüber der 3200
als 3.200 2133 megahertz laufen lassen und im einer 64 kommt da ein
unglaublicher unterschied heraus von etwa 40% durchsatz beim lesen und
schreiben denn gesteigert wird durch eben diese gesteigerte bus frequenz wenn
wir das ganze jetzt mit handbrake mit einem job der 36 minuten läuft bei der
schnellen speicher frequenz vergleicht dann wird er wenn man den speicher
zurückstellt langsamer und zwar von 36 minuten auf 37 30
macht eure mathematik das ist verdammt wenig ja und da her gedacht na ja
vielleicht ist das keine gute idee vielleicht verwendet handbrake den
speicher na ja ich wollte noch ein zweiter benchmark machen ich habe dann
wieder ein video aus exportiert und zwar dass wenn es genau wissen wollt dass
wärmeleitpaste video und zwar fünf minuten davon
das dauert dem schnellen speicher 17 minuten und 2 und wenn ich den speicher
langsam stelle 17 minuten 36 das ist nichts das sind messbare
prozentbereich aber das ist eigentlich nichts also
würde ich mal sagen nimmt einen vernünftigen speichern
beim prozessor ich bleibe dabei wenn ihr ein alten prozess und der merkt ihr seid
jetzt genau bei solchen sachen an der park an der grenze neuer job dauert
stunden denn oder das programm ist nicht benutzbar dann überlegt wo ist der
flaschenhals er ist meistens behaupte ich mal die ssd ihr müsst jetzt auch zb
ihr betriebssystem wechseln ja jetzt kommt wieder linux ist schneller i weiß
es net in dem fall muss man auch dazusagen der
vergleich ist vollkommen uns sehr weil ihr es jetzt ein frisches windows 10
darauf mit einer lern ssd ich habe vor erklärt warum ssds im leeren zustand
sowieso die gut nötigsten sind deswegen ein vollkommen uns sehr der vergleich
ist aber egal ich bin der meinung es lohnt nicht wenn man seinen kosten
nutzen effekt optimieren möchte zu viel in den prozessor zu investieren da 2600
er dürfte vollkommen reichen oder wenn es auch die 3er generation wieder 3600
ich weiß es aber noch nicht wie viel das ausmacht aber und das ist jetzt ein
finger der 3700 ist bestellt den werden wir hier ein baum
und wir werden auch noch ein paar andere sachen klären weil einige von euch ein
bisschen angepisst darf man das sagen ja ich darf das sagen dass ich euch nicht
gezeigt habe wie der schüler hier ganz ohne wärmeleitpaste funktioniert wird
ein paar haben dann auch noch hinterlassen was es für andere patch
gibt und dass ich bei dem ipad hier bei dem carbon fed das ist das nicht hätte
anfassen dürfen ob sie können sie ein großer fehler sein für alle anderen
übrigens der lüfter wurde jetzt hier gedreht seht ihr das überhaupt yaqen
wurde gedreht weil ich hatte da tatsächlich ein riesenfehler gemacht mit
diesen brocken in deutschland also mit diesen anschluss winkel mit diesem
winter mit der befestigt wird dabei tatsächlich dämlich verdienen dieses
video seht ihr dass die genauso gemacht sind mit den abstand es dass wir die
kondensatoren um die spannungsregler eben nicht treffen dass es sehr genau
überragend wie das mit der wärme ab so ist das ist eine andere frage so also
jetzt ganz ganz am ende des tages das ist unglaublich viel geld was so neuer
rechner kostet schaut was euch bringt schaut wo es ein problem ein paar
prozent hinterher diese balkengrafik mit diesem wurde dann
wieder diesen unterschied sieht mit zehn prozent mehr oder weniger die bringen
euch nichts die bringen euch nur was wenn er wirklich merkt mist ich will
spielen jetzt komme ich doch in die spiele mit 60 frames per second
vermögens moment schön aber nur 54 frames per second japan geholt oder
leitung ist zu langsam das ist eine alte leitung version ist
noch eine von den letzten die nicht cc sind überlegt es euch dann macht
vielleicht den ganzen schritt und nimmt neben zwei mit mindestens zwei kanäle
ob der unterschied zwischen 4 und 2 für den alltagsgebrauch eine rolle spielt
ich glaubs mal nett sachen die man auch hier hätte machen können systematischen
fehler und so weiter wenn wir schon dabei sind dann spart ihr euch die
kommentare ich hätte jetzt zum beispiel handbrake
noch von der m2 staaten mit einem cssd ländern lassen können um berechnen
lassen können in zwei kanäle hat mit dem 4
und ich hätte das ganze noch auf einer normalen sata m2 und codieren lassen
können hätte man alles machen können wir sind aber auf dem point auf dem monitor
ist man konnte auf dem indischen ozeans ist wenn er in irgend etwas geld ein
schmeißt habt ihr meistens eine wenn ihr uns geld auftrag nach oben der
effekte erzielt und die kurve ist am anfang wenn ihr glück habt linear und
dann fängt sie an abzubiegen und irgendwann steckt er immer mehr geld
rainer hier steckt immer mehr geld rein und der effekt ist immer weniger warum
kommt mir jetzt high end audio in den sinn und sauerstoffarme kabel ich weiß
gar nicht als die gedanken die globalen geradezu tischmanieren und genau so wie
es ist hier auch 80 20 regel apropos jemand hat mich gefragt wieso
3,9 ghz los ich hab das vorherige video abgeschlossen damit dass ich das
overclocking auf 4 gigahertz gebracht habe und dann habe ich das ding über
nacht laufen lassen und es war ein warmer tag und er ist abgestürzt bei 3,9
gesetzt tut er das nicht und das ist die safe thematischen die mindestens
notwendig ist meiner meinung nach ich hätte es die spannung noch weiter
steigern können und die auch wenn man noch erhöhen
ein bisschen wieder paar prozent rechnet es ist eigentlich ganz unter uns
größtenteils sowieso quatsch wenn ich jetzt nicht ein video gemacht hätte
hätte ich vielleicht auch weil wenn zeit geld ist ist es auch eine überlegung er
2700 genommen er kostet deutlich mehr aber da macht auch rocken kann sind das
ist im prinzip dann schon bild in auch das muss man überlegen was habt ihr was
geht ihr euch selbst für einen stundenlohn in dem fall es tatsächlich
so wenn ich in der zeit ein video machen kann wo ich locker habe ich erstens war
mehr spaß und vielleicht sogar ganz besonders die einnahmen sind nicht so
riesig aber sie sind auch nicht schlecht gut wir sind nicht fertig was ich machen
möchte und ich weiß noch nicht ob das direkt im anschluss kommt gern märz
nicht noch gar nicht mit eurem kinoserie was ich noch machen möchte ist mir den
airflow angucken im gehäuse was kann man da machen bringt
das was ich weiß ist auch noch nicht wir machen noch einmal minimale kühler
session und schmeißen den 3700 ich bin gespannt wenn ihr unbedingt kommentare
hinterlassen wollt könnt ihr das unten machen lässt bitte vorher den angeboten
kommentare macht es bei allen meinen videos so dass man meistens schon die
erzählerin unten in der video beschreibung findet ihr auch links zu
den meisten sachen hier drin nicht zu diesem opfer sollen mikrofon sammlerpaar
gefragt soll das ist gar nicht mehr lieferbar falls ist noch lieferbar sein
sollte da nicht rein links unten in der video beschreibung
das sind amazon allerdings also jetzt nicht mehr durch aber ich kriege einen
gewissen prozent dafür brauche ich das sagen weiß ich nicht ich formuliere es
mal anders das muss nicht das billigste sein dass in suchbegriffen programmiert
auch suchbegriffe die suchen halt ob es diese programmierten sachen beim gibt
guckt aber möglicherweise vielleicht auch gibt es bei anderen zu dem
zeitpunkt gerade wo wir guckt billiger ansonsten gibt es dann noch bachelor da
könnt ihr den kanal einfach regelmäßig unterstützen paypal bla bla bla und er
könnte auch einfach wir per twitter folgen das ist übrigens sowieso nicht
schlecht weil man weiß ja nie ob solche kanäle mal kurzzeitig zu gemacht werden
weil irgendjemand im hausherren das nicht gefällt facebook ist er im sterben
also ich würde jetzt twitter und instagram empfehlen wo er dann findet
wie gesagt den link findet ihr unten wo er danach gucken was so nebenher machen
und wir haben noch einen diskurs server also könnte auch einfach einloggen und
miteinander babbel weder schwabe so schön sagt okay das video ist haben
genug ich weiß einige werden es schon hinter watson wenn du mit dieser serie
durch sind kommen noch ein paar andere videos wieder also ein paar technische
videos das ist jetzt halt ein kleiner abzweiger im pc-bereich muss halt auch
mal sein ich denke dass haltet ihr aus weil die
minister das ist ein kanal ohne jede gewähr
servus bis zum nächsten mal

79 Comments

  • Reply Creativestudio Leann July 12, 2019 at 11:09 am

    in meinem server ist eine SSD mit 4 lanes, da drauf werkel 4 virtuelle windows server und ohne kühlung kommt die SSD auf über 80° und die daten rate bricht ein, mit kühlung 0 probleme

  • Reply tommihommi1 July 12, 2019 at 11:11 am

    Bei Lightroom ist der Vergleich zwischen dem 2700 und 3700 (bzw. 3600) echt interessant, Zen 2 ist da halt einfach mal 40% schneller

  • Reply bert racoon July 12, 2019 at 11:14 am

    wieso, von 37 auf 21 minuten ist doch ne gute steigerung.

  • Reply Marcus Wilke July 12, 2019 at 11:24 am

    Wenn ich eins gelernt habe, Highend ist beim Computer reine Geldvernichtung und ist nur was für Freaks die spass an Benchmarks haben und meist bleibt es auch bei Benchmarks 😉

  • Reply NanoPolymer July 12, 2019 at 11:33 am

    Soweit ich mich erinnere ist bei GPU Encodierung mit variabler Bitrate kein 2Pass möglich und die Qualität ist schlechter.
    Deswegen setzte ich bei Material welches wirklich optimal in der Ausgabe werden soll rein auf die CPU.
    Nutze selber auch Handbrake. Und da kann man auch ohnehin nur eines von von beiden auswählen (CPU o. GPU).
    Ob beides richtig in Kombination geht weis ich nicht, aber nachdem was ich immer sehe ist nur eine Komponente von beiden im Prozess voll involviert.

    Bei den SSD muss man wirklich ordentlich in den Datenblättern lesen. Die Werte die angegeben werden sind meist reines Marketing realisiert über Caches (Boost blabla) etc.
    Sobald die Caches erst mal voll sind bricht die Datenrate rapide ein. Dazu kommt Hitze, zu heiz dann bricht die Datenrate auch extrem ein, auch bei USB Sticks oft zu beobachten.

    Den Satz man muss es so merken ob das schneller ist den finde ich richtig gut und richtig.

  • Reply Saul Goodman July 12, 2019 at 11:33 am

    Kommt mir bekannt vor. Bin grad von einem Xeon E3-1230v2 (16Gb DDR3 2400 / Samsung Sata SSD / Z68) auf einen Ryzen 5 2600 @4Ghz (16Gb DDR4 3600 / Samsung NVMe SSD / B450) und überlege den Klamauk zurück zu schicken.

  • Reply Zerlegolas July 12, 2019 at 11:37 am

    Mmh Grafikkarte umstecken ohne den Treiber neu zu installieren ist in meinen Augen gewagt. Hatte von der 1050 auf die 1080 massive FPS Einbrüche. Nach der Neuinstallation hatte ich sogar 12% mehr Leistung. Genau das selbe hatte ich von der 7850 auf die 290. Gut es kann sich auch in dem letzten Jahr geändert haben.

  • Reply Slartibartfas042 July 12, 2019 at 11:44 am

    Daß Du immer wieder die Grafikkarte vor und zurück bauen mußt liegt einzig und alleine an dem fehlenden Kaffee-Intro! 😉 Alles gut – super Analyse und auch für mich hilfreich. Irgendwann werde ich mir wohl auch mal 'nen neuen Rechner zulegen müssen – allerdings vermutlich nicht so sehr zum videos schneiden/ encoden. Klasse Video!

  • Reply Florian Trück July 12, 2019 at 11:49 am

    Wenn Deine (neue) CPU so stark peakt wie sie es in Deinem Video tut, dann ist ihre Leistung noch nicht groß genug. Die Einbrüche hast Du durch Deine IO-Transaktionen von der SSD. Zusammenfassend kann man sagen: Hättest Du eine schnellere SSD und CPU wäre das Verhalten nochmal anders.

    Ich tippe jetzt mal folgendes:

    – Ryzen 3,
    – schnellere SSD

    Dann hättest Du deutlich bessere Ergebnisse.
    Aber mal so nebenbei: 10 Minuten Ersparnis sind wirklich SUPER! Du sparst 10 Minuten Wartezeit ein, oder anders gesagt: Du hast 10 Minuten weniger Zeit Dich mit etwas anderem abzulenken. 🙂

  • Reply Sir Dee July 12, 2019 at 11:58 am

    tolles Video und kluge Zusammenfassung

  • Reply Florian Trück July 12, 2019 at 12:11 pm

    Thema Benchmarking: Dein Flaschenhals ist nicht die CPU Frequenz oder die Speicher Frequenz. Dein Problem ist die IO Leistung. Überleg mal: Woher kommen die Daten, und wo müssen sie hin? Antwort: Sie müssen von der Platte in den RAM und von dort in die GPU. Wie laufen die Daten nun? Von der Disk, über das Interface zur CPU, von der CPU über zweierlei Caches dann in den RAM über das Speicher Interface, dann wieder zurück zur CPU und rein in die GPU. Fazit: Du hast 3 Schnittstellen, und mehrere Cache-Speicher dazwischen. Fun-Fact: Je größer der L3 Cache auf der CPU ist, umso schneller kann sie Daten verarbeiten. Deshalb solltest Du ernsthaft mal noch über Ryzen3 nachdenken. Der hat nämlich 70! MB Cache Speicher auf der CPU. Da ist die CPU garantiert kein Flaschenhals mehr. Auch in Hinsicht auf die Interfaces zwischen den Komponenten.

  • Reply Trust me I'm an engineer! July 12, 2019 at 12:22 pm

    Ich finde es etwas unbefriedigend, dass man noch Wartezeiten hat bei denen die Hardware nicht ausgelastet ist 🙁

  • Reply Jason Borelli July 12, 2019 at 12:27 pm

    Der Bottleneck war am Anfang die CPU, die Graka eher weniger. Was übrig bleibt ist eigentlich die Software (Codec.Implementierung). Das lohnt sich allerdings nicht, da Du dich wieder einarbeiten müsstest.

  • Reply Aseki Bekovy July 12, 2019 at 1:14 pm

    Naja, mit der Silicon Power P34A80 gibt es ja mittlerweile ne NVME-SSD zu SATA-ähnlichen Preisen und die soll auch richtig schnell sein. Die würde ich mir mal ansehen.

  • Reply dark gamer86 July 12, 2019 at 1:14 pm

    Toll freue mich schon auf weitere 'Folgen' mit deinem PC Sytsem

  • Reply Max Mustermann July 12, 2019 at 1:16 pm

    3700x ist die vernünftigere Wahl 🙂 Anmerkung: m.2 ist lediglich der Formfakror. Was du meinst ist NVME und das gibt es auch als PCI-E Karte.

  • Reply maxdax80 July 12, 2019 at 1:27 pm

    die WD M.2 SSD/Nvm sind scheisse

  • Reply Reisender Hauptkanal July 12, 2019 at 1:31 pm

    schönen Rechner hast du dir da echt zusammengeklöppelt.. nettes Teil..
    hast aber echt viel Geduld.. bei mir ist immer.. zusammengebaut.. kurzer Cinebench, bißchen wat anzocken.. funktioniert.. geil.. vor Freunden angeben.. 😎😁😉

  • Reply maxdax80 July 12, 2019 at 1:34 pm

    NVM Usb stick funktioniert nicht das geht nur mit den M.2 Sata Platten

  • Reply lars saas July 12, 2019 at 1:55 pm

    hab den Ryzen 5 2600 und n 1050ti, für FullHD gaming und Videoschnitt / Audioproduktion perfekt 😀

  • Reply Kolumbus July 12, 2019 at 1:59 pm

    Ich kann mich nur wiederholen, das was Du hier zeigst ist viel interessanter als so reine Benchmarkjagden. Am Ende des Tages kommt es ja darauf an, für sein Geld den Rechner zu haben, den man braucht und mit dem man das machen kann, was man will. Und danke auch nochmal für die Beantwortung der Frage nach der Kühlkörperausrichtung, ich hab mich halt gefragt, ob Du dir dabei etwas gedacht hattest, auf die Idee, daß beim Einbau was schief gegangen ist, hätte ich aber auch kommen können.^^

  • Reply Mia July 12, 2019 at 2:14 pm

    Ich denke ich glaube ich vermute ich brauche eine neue Grafikkarte. Oder auch nicht, aber es wäre ein nettes neues Spielzeug 🙂

  • Reply Keine Ahnung July 12, 2019 at 2:20 pm

    Ein Adapter Test wäre toll

  • Reply Jefrey Goldon July 12, 2019 at 2:25 pm

    Vor dem einsetzen des Ryzen 3700x nicht vergessen das BIOS zu updated!

  • Reply Heinrich hein July 12, 2019 at 2:40 pm

    ja aufrüsten lohnt eigentlich erst wenn was kaputt geht, selbst nach vielen Jahren rentiert es nicht nicht. Nur wenn man wirklich viel Wartezeit hat aber so wich ich das einschätze bei dir wird das recht wenig sein, auch wenn man rechnet was einem da als Stundensatz drauf geht. man kann während dem Rendern ja was anders machen davor zu warten macht ja keinen sinn.
    Ich habe das mit dem Rendern aus gelagert auf einen alten Rechner dann kann man währenddessen super weiter arbeiten.

  • Reply Heinrich hein July 12, 2019 at 2:46 pm

    Muss ich Mal bei mir probieren ich kann auf meiner 6 Jahren alten mühle auch mit Sony scheiden und habe die Vorschau immer auf voller Auflösung aber nur 1080p und da habe ich immer 25fps mit was anderen kann man ja nicht arbeiten da sieht man Schnittfelder nicht so gut und auch nicht den Flow von Übergängen das deswegen aus zu rendern ist ja mühsam. Granka hab ich ne GTX580 drin und nen alten 6 Kerner als CPU. Müsste das auch mal mit 4k probieren wie das so läuft weil ich hab ja sonst ja auch Filter und einige spuren aktiv

  • Reply Molis Channel July 12, 2019 at 3:15 pm

    Highfive Zerobrain ! Danke für die Unterhaltung 🤓 Du mußt deine Hardware nach dem Takt wählen…🤔…d. h. alle 7 Jahre ! Dazwischen wird nur Hardware angefertigt, um die nächste Generationen zu finanzieren usw. ! oder Anreize geschaffen….oh 10 % mehr Performance oder 5x schneller als eine SSD…oder noch besser… wir erhöhen gleichen die Grafikauflösung von FHD auf 4K…nö besser gleich auf 16K usw…ist besser fürs Auge…geht alles schneller usw. … wahrscheinlich hast du sowas schon mal gehört gelesen. Naja, daher ist der Hardwarekauf dazwischen ….in meinen Augen ….quatsch.

    Aber in deinem Fall wäre es doch vielleicht besser…denn der Ryzen 7 3700x hat wohl 40 PCIE Lanes zur Verfügung, …in Verbindung mit 2x x4 NVME SSD + x16 Grafikkarte…macht das Arbeiten doch viel mehr spaß. Auch auf dem x470 Board ? 🤔 ? 🤔 ? Oder gleich ein neues Mainboard x570 für zusätzliche nur 300 € ? 🤔 ? 🤔 ? Teste du das mal für uns aus und berichte per Video oder on the Fly mit Bilder mit Lightroom 🤣 MfG Molis …Check
    PS: Ca. bei 31:34 🤣 🤣 🤣 Best of

  • Reply Dorian Düsterkind July 12, 2019 at 3:24 pm

    Guter Aufbau und sinnvolle Tests – gefällt mir, weiter so! – An nem Test M2 to USB wäre ich wirklich interessiert thumbsup

  • Reply Phreak July 12, 2019 at 3:28 pm

    Die "normale" Formatierung ist bei SSDs doch eher fehl am Platz, die verwaltet die Speicherzellen intern doch anders als HDDs.

    Ein Maimboardkarton ist eine schlechte Benchstation, wäre da ein Hologram drauf, wäre ein Kurzschluss doch die Folge?

    Was ist mit DiskMark als Benchmark?

  • Reply Felix Olize July 12, 2019 at 4:30 pm

    Beim SSD kühlen geht es nicht um die Speicherchips sondern um den Controller. Die Chips haben es lieber warm, der Controller lieber kühler.

  • Reply Molis Channel July 12, 2019 at 4:45 pm

    Ich vergaß…die untere NVME SSD wäre nur mit x2 angebunden ??? auf x470 Board ???

    Für AMD Ryzen™ 2. Generation / Ryzen™ mit Radeon™ Vega Grafikkarte / Ryzen™ 1. Generation Prozessoren unterstützt der M.2_1 Sockel das PCIe 3.0 x4 und SATA Modus M Key Design sowie Speichergeräte des Typs 2242 / 2260 / 2280 / 22110.

    Der M.2_2 Sockel unterstützt das PCIe 3.0 x2 und SATA Modus M Key Design sowie Speichergeräte des Typs 2242 / 2260 / 2280.

    Der M.2_2 Sockel teilt den PCIe-Takt mit PCIe x1_1. Wenn PCIe x1_1 oder PCIe x1_3 belegt ist, kann der M.2_2 Sockel nur den SATA Modus unterstützen !!!

    Vielleicht doch ein X570 Board ??? Dort würden die NVME richtig abgehen !!! Deine Entscheidung !!!

  • Reply Andreas - July 12, 2019 at 4:51 pm

    Hab das Video ganz angesehen, aber konnte man jetzt herausfinden warum die Kerne nicht alle bei einer Videobearbeitung auf 100 Prozent Auslastung gefahren sind?

  • Reply Felix Olize July 12, 2019 at 5:03 pm

    Wird das Encoding nicht über die CUDA Cores gemacht und wird deshalb in der GPU Auslastung nicht mit berechnet? Schau mal auf die Ramauslastung der Graka. Btw. zur not kannst du ja mal ein RAM Drive machen, dann kannst du ganz sicher sein das deine SSDs nicht der Flaschenhals sind.

  • Reply Rondalis July 12, 2019 at 5:21 pm

    Ich bin mal auf den Unterschied zum 3700X gespannt, aber ich wäre mit dieser Steigerung schon sehr zufrieden, aber im Grunde mit dem Faktor 2-4 das stimmt, leider hab ich das die letzten Jahre misachtet, irgendwie schaut man zu viele solcher Benchmarkvideos usw.

  • Reply Saul Manzano July 12, 2019 at 5:36 pm

    Kleiner Tipp kühl Mal die Spannungswandler…wenn die zu heiß sind wird die Leistung gedrosselt….meistens das Problem bei offenen system.zu geringer Luft Zufuhr….

  • Reply Philipp July 12, 2019 at 5:49 pm

    Du hast ja scheinbar schon paar Programme zum videoscheinden durch. Ich fände mal eine Meinung interessant warum du bei magix gelandet bist. oder wo du vor und nachteile siehst. (bin auf der suche nach etwas das 4k, h265 kann). Achja.. und welche Schaum panels hast du da an der Wand ?

  • Reply Kurt Beyer July 12, 2019 at 6:06 pm

    Mit RGB wäre das alles noch viiiiiieeeeel schneller! 😜😜😜😎

  • Reply Toni Decker July 12, 2019 at 6:17 pm

    um deine platten richtig zu testen…..crystal discmark oder besser "atto" benschmarck^^….

  • Reply Chris Pit July 12, 2019 at 6:21 pm

    ich habs gesagt das Amd nix taugt für Videorendern und auch der teuerste Amd Ripper wird es nicht sein… Geh zu Intel

  • Reply Sebastian Mustermann July 12, 2019 at 6:35 pm

    DDR4 3466 Cl 14 hätte sicher noch was gebracht.

  • Reply Mtb Jonny July 12, 2019 at 6:57 pm

    bringt "hyper threading" wirklich was ?? ich habe da andere Erfahrungen…

  • Reply ZauberdesMondes July 12, 2019 at 6:57 pm

    danke für das tolle video

  • Reply Alexander Zang July 12, 2019 at 7:17 pm

    Hi. Der Vergleich des Speeds beim Workflow ist das, was wirklich interessant ist. Vielen Dank fürs Zeigen! Stromverbrauch (Leistungsaufnahme) Alt vs. Neu wäre auch spannend. Stromverbrauch ist übrigens beim Thema Luftstrom, bzw. Halbleitertemperaturen auch interessant. Bei meinem alten Prozessor (AMD FX 8370) machen 20K mehr locker 20W mehr Verbrauch aus…

  • Reply Justa Friend July 12, 2019 at 7:21 pm

    20:54 (-): Also nur für mein Verständnis: Wären das nicht eher Gigabit/s statt Gigabyte/s?
    Denn nach meinem Verständnis werden Einzelbits je Sekunde gezählt statt Achterpakete.

  • Reply Tri-Tra-Troppa July 12, 2019 at 7:26 pm

    Wieso jetzt der 3700X? Da bezahlste pro gesparter Minute in Vegas legst locker nen 100er drauf. Und 3,5 min haste dann auch weniger Zeit für ne Kaffeepause… Ist für mich da der 3700X keine "vernünfigere Wahl", sry…

  • Reply Peter M. Werner July 12, 2019 at 7:27 pm

    1.) M.2 nur mit NVMe! SATA SSD vs. NVMe SSD -> 500:3500!
    2.) Es dürfte einen riesigen Unterschied machen ob du di alte GraKa im alten PC an einem 4K Screen oder
          die neue GraKa im neuen PC lediglich an einem FHD betreibst (bei 15 oder 16 Minuten)
    3.) Erstes Semester Allgemeine Informatik 1986 -> Prof. Drescher O-Ton:
          "Benchmarks dont lie … but Liar do Benchmarks!" 😉
    Ich hab gerade ein paar Shuttle xPC NC03U7 mit SAMSUNG 16GB Dual Channel Kit 2 x 8 GB 260 pin DDR4 2133 SO-DIMM (2133Mhz, PC4-17000, CL15), Samsung MZ-V7S250BW SSD 970 EVO Plus 250 GB M.2 Interne NVMe SSD (bis zu 3.500 MB/s), Seagate 500GB FireCuda Gaming SSHD Interne Solid State Hybrid Festplatte für PC und PS4 (Modell: ST500LXZ25/LX025) gebaut und war so positiv überrascht das ich mir selbst auch einen gebaut habe …
    … allerdings mit der 2TB M.2 NVMe und einer Samsung 860 Pro MZ-76P4T0B/EU 4 TB interne SSD (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA III) … da geht die Post ab! 😉
    Ach ja noch ein Nachtrag:
    Ich hab gerade den Auftrag für einen Shuttle Barebone Xpc SH370R6 Plus mit Intel Core i9-9900K Prozessor (16M Cache, bis zu 5,00 GHz), 64 GB RAM, 2 NVME SSDs mit 2 bzw 4TB und 2 Ironwolf 14TB Platten für die Videobearbeitung einer Youtuberin reinbekommen  … GraKa soll eine Asus Turbo GeForce GTX1080-8G Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 8GB DDR5x Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)
    Ach ja: Eins war Ihr ganz wichtig
    >>Er muß superstabil laufen – also keine Übertaktung – wegen dem Sch… hab ich erst meinen Rechner, dann einen Auftrag nicht fristgerecht hinbekommen und schließlich den Freund der mir dauernd am Rechner rumgefummelt hat rausgeschmissen<<
    Ich hab den Rechner hier stehen: es ist mit geringfügigen Abweichung die Konfiguration Deines Neuen … 😉 … und soviel schlechter als die NC03U7 er ist er nun auch wieder nicht 😛

  • Reply Seegal Galguntijak July 12, 2019 at 7:59 pm

    Stockholm Syndrom nennt man es auch, dass die ganze Welt Windows benutzt!

  • Reply Seegal Galguntijak July 12, 2019 at 8:05 pm

    Wenn CPU und GPU bei dem neuen Setup nur zur Hälfte oder weniger ausgelastet sind, dann gibts da doch wohl noch irgendwo anders einen Flaschenhals?

  • Reply Seegal Galguntijak July 12, 2019 at 8:10 pm

    Massenspeicher im BIOS anmelden? Das musste ich zuletzt bei meinem 386er. Alle Rechner danach hatten irgend eine Form von AutoDetect… 😉

  • Reply Seegal Galguntijak July 12, 2019 at 8:25 pm

    "Nicht mehr benutzbar"? War der alte Rechner so lahm? Da da ja noch Windows 7 drauf läuft, vermute ich dass Microsoft da mit einem Update zur Leistungsverringerung nachgeholfen hat – also was die allgemeine Schwuppdizität angeht, nicht so Sachen wie Videos encoden oder ähnliches. Stichwort End-Of-Life von Windows 7…

  • Reply Proteus July 12, 2019 at 9:40 pm

    Nur mal als Anmerkung, Lightroom Classic CSS ist leider nicht besser. Auf einem Threadripper läuft es leider sehr durchwachsenen.

  • Reply Steffen Wiessner July 12, 2019 at 10:12 pm

    Wenn ihr mal von einem Profi was wissen wollt was Videoschnitt Software Tipps, Tricks und seinen Tücken anbegeht, dann kann ich Frederik de vries von der Firma Comweb https://comweb.de/ empfehlen.

  • Reply DK14 Gaming July 12, 2019 at 11:42 pm

    Also ich habe vorher gtx 1080 32gb RAM (DDR3 2100mhz) Intel 2500k, laggs in games rendern und Videobearbeitung nerfig (laggs beim scrollen, 30 min video 2,5h). Umgestigen auf Ryzen 2700 und DDR4 Ram 3200mhz ( ssd war scho vorhanden fast jüngfreulich ausm alten Rechner ) Fazit : Flüssige games 80 – 120Fps max settings (bildachirm kann nur 120hz) Videoberbeiten Butterweich , gleiches matereial gerendert ca 30-40min. Also finde es hat sich richtig gelohnt. PS fürlightroom wir generell Adobe Programme sind mehr auf intel Optimiert. Hier Währ noch ein vergleich mit anderen Programmen interessant

  • Reply Rudi Kirti July 13, 2019 at 2:00 am

    😀 ich lache jetzt deswegen weil ich es von mir selbst kenne 😀 Dateien irgenwo Abgelegt – Da finde ich es sicher wieder !- Oder ein Video auf´s NAS schon Kopiert und suche wie ein Blöder auf allen Rechnern. Bin froh das es nicht nur mir so geht und finde es super das die kleinen Hoppalas mitdokumentierst 🙂

  • Reply Kappa July 13, 2019 at 5:17 am

    Zum Arbeiten am Mainboard solltest du das Netzteil komplett vom Strom trennen.

  • Reply Dennis GamingeXperience July 13, 2019 at 6:51 am

    ernüchtern… na da bin ich ja mal gespannt, also ich bin von nem i7 2600 auf nen Ryzen 5 2600X gegangen und da ist einfach alles quer durch die Bank besser drauf, Daddeln, Audacity, NCH Videopad, StaxRip, alles einfach
    der X hat allerdings auch Precision Boost Overdrive, da geht ab Werk dann mal je nach Auslastung ein Kern auch gut und gerne tatsächlich auf 4,7/4,8Ghz hab ich mit dem HWMonitor gemessen, also wenn man richtig Power will dann muss man wohl am besten nen X sich zulegen wo jeglicher Overclockingversuch, Zeitverschwendung ist ^^
    10:14, nvenc ist ja auch von der Grafikkarte abhängig nicht CPU, b.z.w. vieles ist dann dadurch von der Grafikkarte abhängig, man müsste schon x264 nehmen um dann alten vs neuen rechner die cpu's zu vergleichen
    12:31, könnte auch sein das die VRM's zu warm werden, im offenem Fluge anstatt vernünftig im PC-Gehäuse fehlt halt der Airflow 😉
    Ist ja richtig genial wie jemand der eigentlich schon erfolg hat damit, was er da benutzt erst noch lernt quasi im nachhinein mit seinen jüngsten videos wie es läuft 😀
    Kein Spass guck dir mal das NCH Videopad an und Staxrip, da bekommst du dann sicher noch besser alles hin dann, machst dein Video im NCH Videopad fertig mit allem drum und dran, machst nen verlustfreien export und dann nimmst Staxrip so wie ich für youtube, Performance auf Vollgas 🙂
    20:57 jenachdem was der benchmark da wie machts, greift eventuell Cache im RAM von Windows, dann gibts natürlich nen "Boost" 😀 (Superfetch und somit auch die Weiterentwicklung vom alten Prefetch seit Windows XP, ist eben ne tolle Sache, da merkt man durchaus auch oft nicht mehr wenn man noch ne olle HDD im Betrieb hat für Games etc.)
    28:51 , SMT an oder aus ? der 7er ist ja eigentlich 8cores, 16 threads mit smt, in dem Falle für SMT es dann raushauen, Tip für anwendungen die ohne SMT besser laufen, "prio" von "o&K Printwatch" damit kann man dann und er speichert es, cpu's b.z.w. threads, abwählen im Task-manager, funktioniert spitze, heute beispielsweise bei mir "dirt rally" auf 3 Kerne runteregestellt, cpu0 sowie rest und die smt-threads raus, da geht dann mit meinem 2600x halt ordentlich was weil umso weniger kerne genutzt werden umso mehr Boost kann er halt machen ne

    8:14 ist das ne neue oder eine gute alte MX518 ? 🙂

  • Reply pc-sound-legacy July 13, 2019 at 7:40 am

    Hey Zero, danke für das detailierte, ehrliche und praxisorientierte Hardwarereview! Bin gespannt auf die Ryzen 3XXX Erkentnisse.

  • Reply a peep look at werner July 13, 2019 at 9:46 am

    Zur Abrundung könnte man noch den (bei dir vielleicht reduzierten) Stromverbauch anführen und messen.

  • Reply opendrivers July 13, 2019 at 3:43 pm

    Meine erste Überlegung bei einer neuen CPU ist mehr Taktung, oder mehr Kerne. Das hängt von der Anwendung ab auf die es ankommt.

  • Reply cyberathlete July 13, 2019 at 4:37 pm

    I have been looking for Ryzen 3900x performance for Lightroom. How does it compare to Intel i9-9900K? 99% of my work is photo editing so I am only looking for photo editing performance. I am building a new computer and just need to buy a processor and a motherboard. Those are only two things left. Should I get Ryzen 3900x or Intel i9-9900k? Thank you!

  • Reply Honkinator 22 July 13, 2019 at 5:51 pm

    Video ok aber ich teile deine meinung dieses mal nicht weil ich habe den Prozessor und leuft und leuft und leuft, keine ruckler kein nix im Vergleich zum phenom x2 965BE der ruckelt ohne Ende.

  • Reply Leopold Prokop July 13, 2019 at 8:24 pm

    du bist echt der geilste youtuber ich würde dir eine viel größere youtube Karriere wünschen! du erklärst alles immer sehr gut, reißt den ein oder anderen unterhaltsamen witz und bist mir einfach unnormal symphatisch!!! und weil du ja manchmal sagst, dass die meisten spulen, AN DAS HABE ICH NOCH NICHT MAL GEDACHT!! 😉 Bist einfach der beste!!!!!!

  • Reply Hustensaft July 13, 2019 at 9:23 pm

    kaufe dir die 1060 das reicht für alles und spart strom

  • Reply Psych Olocke July 13, 2019 at 10:52 pm

    zum Airflow ein paar Hinweise:
    1) Luft die raus soll muss auch rein kommen. 5 Lüfter einzubauen die die Luft raus saugen macht keinen Sinn wenn der Ströhmungsquerschnitt der Einlässe gerade mal ein paar Quadratzentimeter hat.
    2) für weniger Staub im Gehäuse sollte der PC nicht auf dem Fußboden stehen.
    3) Luftmenge und Luftdruck sind zwei unterschiedliche und manchmal schwierig aufeinander abzustimmende Faktoren. Gerade beim Luftdruck der vom Lüfter produziert werden kann (Thema Saugen) gibt es große Unterschiede.

    ich bin gespannt was raus kommt und freue mich auf Ihre Erfahrungen.

  • Reply chris danger-godlike July 14, 2019 at 4:17 am

    krass:)
    was sagt denn der Stromzähler an deiner Steckdose, wie viel Watt dein neuer Compi braucht?

  • Reply Chris Hell July 14, 2019 at 11:01 am

    Cooles video aber kleine anmerkungen:

    Naja da gibts so einige sachen die Fehlen… zbs. geht es los damit

    Altes system: Windoof 7
    Neues System: Windoof 10

    Altes System: Ist da irgend so ein schrott drauf wie Antivira ? oder oder oder, ist der Windoof Defender aus? Ist das "Security" System aus? Dann: Was hast du im hintergrund laufen? Da werden sicherlich EINIGE Programme laufen, die unter 1% ziehen, allerdings werden sie vom Prozessor bedient und das umschalten des bedienens dauert halt auch die 1-2ns per roundtrip. Und wenn man dann mal guckt das die Prozessoren auf 3GHZ laufen ist es schon mehr als 2 sekunden nur wegen nem kleinen Hintergrundprozess.

    Neues System: Haste alle nebenprogramme laufen wie auf win7? ich denke nicht. Windoof 10 hat ein besseres Task management, da reden wir von 10% (ich hatte immer auf win7 gesetz aufm tower … nunja dann hatte ich nen Laptop und win10 hatte sich bewiesen und war bequemer … win7 hatte auf meinem Tower (i7 6700k 1050 … bla bla) nicht mehr richtig rund gedreht, auch nicht nach bios update + win7 neu drauf werfen mit Win 10 bootet das system in 4 Sekunden. (win 10 AUSGESCHALTET nicht in dem Standby, standby sind wir bei rund 2s)

    Altes System: Auflösung, bildschirm anschluss der gleiche(vga/dvi/dp/hdmi)?
    Neues System: 2 Bildschirme dranne ? und am alten 1 ? Macht nen kleinen aber feinen Unterschied.

    SSDs: Leider gibt es auf dem Markt VIELES was Marketing ist. In wirklichkeit gibt es 2 brauchbare Hersteller: Samsung und Intel. Da gibt es diese netten 180GB Intel Puffer SSD'S damit wird ne 4TB zu 400mb/s schreiben und lesen gebracht, öfters sogar höhere werte. Da cached dann die SSD für die HDD und das funktioniert sehr sauber.(Braucht man das richtige mainboard für)

    SSDs wenn man maximale Lese/Schreibe zeiten haben will: m.2 SSD von Samsung NVME gib ihm. Der rest ist wirklich für die Tonne. Ich habe viel gekauft aber da hat man wirklich nicht viel auswahl.

  • Reply Lars Wilhelm July 14, 2019 at 11:29 am

    Sehr geiles Video 👍 kein Benchmark Gelaber, sonder wirklich realer Mehrwert in Anwendungen. Vielen Dank dafür 😊

  • Reply Dave July 14, 2019 at 1:36 pm

    Ich bin sicher, dass die Auslastung der De-/Encodereinheiten auf der Grafikkarte nicht angezeigt wird.
    Lass doch zum Vergleich mal ein 1080P60 Video laufen (oder was auch immer deine Graka maximal schafft) und achte auf die Auslastung.
    Da die Graka keine höhere Auflösung/Framerate wiedergeben kann muss ja irgendwas ausgelastet sein, aber angezeigt wird offensichtlich nur die Auslastung des Grafikprozessors.
    Bei mir sind das auch nur kurze Ausschläge und ich glaube das ist, wenn neue Daten rangeschafft werden.
    Auch bei 4K60 (das kann meine RX460 mit dem richtigen Abspielprogramm gerade so) ändert sich daran nichts.

  • Reply John Scaramis July 15, 2019 at 1:29 am

    Evtl. auch mal die Zeiten ohne manuellem Overclocking ausprobieren. Durch das manuelle Übertakten schließt man Boost+XFR aus, gerade ab der 2000er-Serie der Ryzens kann das im Ergebnis deutlich kontraproduktiv sein, v.a. wenn nicht alle Kerne belastet sind.

  • Reply Tunicht Gut July 15, 2019 at 9:21 am

    Vielleicht liegts an der schlechten Single-Core-Performance des Ryzen 2000, die in der Praxis oft doch den Rechner ausbremst?

    Ich werde heuer endlich meinen 10 Jahre alten Phenom-II in Rente schicken, aber eben wegen der deutlich besseren Single-Core-Performance auf den Ryzen 3000 gehen. Ich warte aber noch ein paar Wochen, bis die neuenBoard in stabiler Revision auf dem Markt sind. Und dann nehme ich vermutlich den 3600er. Der reicht mir.

  • Reply Hustensaft July 15, 2019 at 2:18 pm

    was sagste eigentlich dazu daß bald überall e scooterselbstmörderdoofies rumfahren

  • Reply Was geht sie das an? July 15, 2019 at 7:06 pm

    Man kauft sich doch keinen Ryzen auf Zen1 Basis (also 14nm und 12nm) und wundert sich dann dass gewisse unoptimierte Programme besch** laufen. Dann lieber gleich Intel oder ein Ryzen 3000er… -.-
    Vor allem was spart man damit bitte? Vielleicht 100€ bei einem Quadcore, denn bedenke alle Chips funktionieren auf allen Boards außer die ganz neuen Boards/BIOS mit uralten CPUs (Ryzen 1000 oder Athlon/A-Serie) oder die neuen CPUs mit den A-Boards. Intel ist so oder so minimal schneller durch höheren Takt aber auch deutlich teurer.

  • Reply Kokainarienv0gel July 16, 2019 at 7:55 pm

    was Airflow betrifft, falls dein Gehäuse seitlich Lüfter hat, könnten diese evtl auf/unter deine Graka blasen, da schadet Frischluft nie wegen den Speichern
    so wie dein CPU Kühler drauf sitzt ists schon ziemlich passend, vorne ansaugen, hinten/oben rausblasen

    evtl Front Lüfter niedrigere rpm einstellen, die hört man am
    ehesten, seitliche Lüfter evtl auch da die oft die Seitenwand/Plexiglasscheibe zum mitvibrieren bringen falls nicht entkoppelt, und 1-2 abluft Lüfter sind mehr als genug, das Netzteil, meistens unten eingebaut, bläst auch noch etwas Luft raus

    so kannst du einen minimalen Überdruck sicherstellen.
    Unterdruck nix gut (vorallem mit Filtern)

  • Reply mnamnam July 20, 2019 at 11:26 am

    Tool supi, alles Klasse, alle Variablen vorbildhaft erfasst, fehlerlos, amen. Willst lieber solche Kommentare ? Dein Gemaule nervt langsam und ich werde mich hüten, nochmal einen der nervigen Kommentare abzugeben, die nicht deine Meinung darstellen. Danke für die Aufmerksamkeit. SUPI TOLL KLASSE EXORBITANT MARVELOUS

  • Reply Sebastian Leifels July 27, 2019 at 9:13 am

    Wie war denn das System ausgestattet, mit dem der Lightroom Vergleich gemacht wurde? Die Unterschiede beim Import und beim Scrollen waren ja deutlich. Aber ohne die anderen Videos gesehen zu haben, weiß ich nicht welche Hardware beim ersten Test verwendet wurde.

    Generell: Danke für das Video!

  • Reply justizfreund August 4, 2019 at 2:34 am

    Linux ist schneller? OS/2 (e-commstation, Arca OS usw.) eine ehemalige Gemeinschaftsentwicklung von MS und IBM, ist immer schneller gewesen. Aber muss man das wissen und ist das wichtig?
    Die Technologie war bis heute gigantisch, weil es bis heute Dinge kann, die es in Windows gar nicht gibt und die dort gar nicht möglich sind.
    Sie liegen außerhalb der Vorstellungskraft vieler Linux und Windows Anwender. "Das gibts doch gar nicht? Das geht doch gar nicht?"

  • Reply Rainer Lampe August 6, 2019 at 9:17 am

    Danke für deine Videos, dein Tipp mit dem Speichern von den Konfigurationsdateien, hat mich zum schreiben dieses Kommentars bewogen 😏

  • Reply Rutra Nhuk August 23, 2019 at 11:09 pm

    Danke

  • Reply Thomas September 1, 2019 at 7:26 am

    Ich hab jetzt nimmer im Kopf wo du gesagt hast das du die M.2 in ein externes Gehäuse packen willst, aber ich empfehle dir das Case von ICY Box. Gute Kühlung, stabil und schnell da Thunderbold genutzt wird. Und zugegeben find ich das optisch echt gelungen.
    Hier der Amazonlink:
    ICY BOX SSD M.2 NVMe Gehäuse, USB 3.1 (Gen2, 10 Gbit/s), Kühlsystem, USB-C, USB-A, PCIe M-Key, Aluminium, grau https://www.amazon.de/dp/B07NCMHG5H/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_jk3ADb308VEH7

  • Leave a Reply